• 28.05.2015 Stuttgarter Nachrichten

    Kampf um gesellschaftliche Anerkennung

    Angestellte aus Behindertenhilfe-Einrichtungen fordern höhere Eingruppierung im Tarifvertrag

    Angestellte aus Behindertenhilfe-Einrichtungen haben am Mittwoch vor dem Hauptsitz der Evangelischen Gesellschaft in der Büchsenstraße protestiert. Die Beschäftigten streben eine höhere Eingruppierung innerhalb des Tarifvertrags an.

  • 27.05.2015 SWR / Landesschau BW

    Nachrichten-Bericht der Landesschau Baden-Württhemberg des SWR zur Situation und Streik in den Behindertenhilfeeinrichtungen.

    (Der Bericht beginnt ab 5:54 und endet bei ca. 8:48)

  • 23.05.2015 Böblinger Bote

    Viel Verständnis und höchstens ein wenig Wut

    Eine KRZ-Umfrage zum unbefristeten Streik in der Kita Paul-Gerhardt-Weg 6 zeigt: Notbetreuung ist für einige Eltern unersetzlich

    Zwei Wochen lang streikten in Böblingen wie auch andernorts die Kitas. Das ist nicht immer leicht für alle Beteiligten. Die KREISZEITUNG hat sich umgehört bei der Not-Betreuung in der Kita im Paul-Gerhardt-Weg

  • 23.05.2015 Fellbacher Zeitung

    "Wo bleibt der Anstand?"

    Leserbrief des Elternbeirats des Kinderhauses Purzelbaum, Fellbach

    Die letzten Wochen regiert das Thema Streik all unsere Nachrichten – Post, Bahn und unsere Erzieherinnen und Erzieher. Die Arbeit in den Einrichtungen entspricht ganz und gar nicht einer Beaufsichtigung oder Verwahrung von Kindern, damit Eltern ihrer Berufstätigkeit nachgehen können, sondern ist vielmehr ein nicht unerheblicher Teil an Bildungsarbeit, die ein hohes Maß an fachlicher und persönlicher Qualifikation und Belastbarkeit verlangt. Dies sollte entsprechend honoriert, gewürdigt und anerkannt werden.

  • 22.05.2015 Stuttgarter Zeitung

    Verdi und Personalrat kritisieren die Stadt: Sie bezahle Erzieherinnen nicht adäquat. Die Verwaltung hält dagegen: das Entgelt sei arbeitsrechtlich in Ordnung. Durch den Streik wird der Ton härter.

  • 19.05.2015 Stuttgarter Zeitung

    Mehr als 2000 Menschen aus Sozial- und Erziehungsberufen gehen am Dienstag in Ludwigsburg auf die Straße. Sie fordern mehr Lohn. Verdi kritisiert auch die Sparpolitik der Kommunen im Landkreis.

  • 19.05.2015 taz

    Unter den massiven Folgen des bundesweiten Kita-Streiks leidet auch eine Kindertagesstätte im niedersächsischen Garbsen.

    „Es ist wirklich nur ein winzig kleiner medizinischer Eingriff“, versucht Informatiker Bernhard Wesin die aufgebrachte Mutter zu überzeugen, aber Amelie Bärcher hat sich mit ihrer Tochter im Ausguck des hölzernen Piratenschiffes verschanzt.

  • 15.05.2015 faz

    Warum es Streik gibt

    Wie erklär ich’s meinem Kind?

    Erzieher, Briefträger, Lokführer: Gerade gehen Leute aus vielen Berufen lieber auf die Straße als zur Arbeit, und noch mehr Leute leiden darunter. Warum Streik trotzdem eine gute Sache ist.

(C) 2015 ver.di Bezirk Stuttgartzuletzt aktualisiert: 07.03.2018