Gesicht zeigen!

UnterstützerInnen zeigen Gesicht für die Aktiven

Bereits 88 UnterstützerInnen stehen mit ihrem Gesicht für die ver.di Aktiven in Erziehungs- und Sozialarbeit.

„Ich zeige Gesicht, weil der Wert der Sozialen Arbeit sich endlich auch in der Bezahlung widerspiegeln muss.”

Sozialpädagogin

„Ich zeige Gesicht, weil wir in den genannten Bereichen bessere Bedingungen, insbesondere durch gute Bezahlung, sicherstellen müssen. Dafür steht meine Gewerkschaft und ich. ”

Abfallberater im Landratsamt Böblingen

„Wir kämpfen täglich für eine kinder- und familienfreundliche Umwelt. An uns kann sich jeder wenden. Wir meistern gemeinsam mit den Familien Problemlagen und schützen Kinder in Notsituationen. Unsere Arbeit ist wertvoll. Das muss sich auch in unserem Gehalt widerspiegeln. ”

ASD Landratsamt Ludwigsburg

„Wer wichtige Sozial- und Erziehungsarbeit nicht fair bezahlt, fördert unsere Zukunft nicht.”

Landratsamt Ludwigsburg

„Verantwortung für Menschen muss angemessen honoriert werden.”

Landratsamt Ludwigsburg

„Ich denke, der Beruf der Erzieherin hat mit die größte Wandlung/Weiterentwicklung erlebt und dabei hat man sich nur nach dem Anspruch "mehr Bildung" gerichtet. aber leider die Rahmenbedingungen vergessen anzupassen. Erzieherinnen waren früher Betreuerinnen, Aufpasserinnen und übernehmen jetzt völlig andere Aufgaben am Kind,...”

Erzieherin aus Auenwald

„Gute Arbeit in unseren Arbeits­feldern kann nur gelingen, wenn die Kolleginnen und Kollegen als Fach­kräfte gute Arbeits­bedingungen haben. Personal­rats­arbeit kann in der Rolle der betrieb­lichen Interessen­vertre­tung hierzu vieles beitragen. Wir brauchen allerdings auch die über­betrieb­liche Interessen­vertretung in und durch ver....”

Personalratsvorsitzender beim Jugendamt Stuttgart

„Wenn wir dauerhaft etwas gegen den Fachkräftemangel und für die Qualität der Bildung in der Kindertageseinrichtungen tun wollen, muss es jetzt eine deutliche Aufwertung der Berufe im SUE Bereich geben!! Es muss sich lohnen diesen anstrengenden, verantwortungsvollen und tollen Beruf zu ergreifen....”

Erzieherin, Waiblingen

(C) 2015 ver.di Bezirk Stuttgartzuletzt aktualisiert: 07.03.2018