ver.di - Soziale Berufe aufwerten


„Ich streike für eine bessere Bezahlung”

„Ich bin berufstätige Mutter zweier Kleinkinder. Da uns Chancengleichheit im Beruf wichtig ist und wir beide arbeiten möchten, haben wir uns entschieden, unsere Kinder in einer Kindertagesstätte betreuen zu lassen. Wir schätzen die Bildungsarbeit die die Erzieher*innen tagtäglich leisten sehr....”

Gesamtpersonalrat Stadt Stuttgart

„Die qualifizierte und engagierte Tätigkeit in den Sozial- und Erziehungsberufen verdient eine angemessene Bezahlung.”

Professor / Evangelische Hochschule Ludwigsburg

„Ich zeige Gesicht, weil die anspruchsvolle Arbeit der Sozial- und Erziehungsberufe aufgewertet werden muss! Und ver.di heisst: Solidarität.geht.zusammen! Deshalb unterstützen auch die Kolleginnen und Kollegen aus den Verwaltungsberufen die Kolleg*innen aus dem Sozial- und Erziehungsdienst!”

Personalrat Amt für öffentliche Ordnung und Gesamtpersonalrat Landeshauptstadt Stuttgart, Vorsitzende ver.di Landesfachbereichsvorstand Gemeinden Baden-Württemberg

Bereits 88 UnterstützerInnen stehen mit ihrem Gesicht für die ver.di Aktiven im Sozial- und Erziehungsdienst.

Weitere UnterstützerInnen anzeigen »

Jetzt UnterstützerIn werden »


(C) 2015 ver.di Bezirk Stuttgartzuletzt aktualisiert: 07.03.2018