nun sind die Redaktionsverhandlungen endgültig abgeschlossen und das am 30. September 2015 getroffene Verhandlungsergebnis, welches bei der Urabstimmung mit 57,2% angenommen wurde, kann nun umgesetzt werden. Um die korrekte Umsetzung des Ergebnisses begleiten und den richtigen Zeitpunkt für die Antragsstellung zur Höhergruppierung (Leitungen) oder den Übergang bei eigenem Wahlrecht aus der E Tabelle TVöD in die S Tabelle SuE sowie die korrekte Eingruppierung (ErzieherInnen) prüfen zu können, wollen wir für Euch Beratungstermine anbieten.

WICHTIG! Bitte beachtet WICHTIG!

Für Beschäftigte, die spätestens mit Ablauf des 30. September 2015 aus dem Arbeitsverhältnis ausgeschieden sind, gilt dieses Tarifergebnis nur, wenn sie dies bis 31. Dezember 2015 schriftlich beantragen. Für Beschäftigte, die spätestens mit Ablauf des 30. September 2015 aufgrund eigenen Verschuldens (z.B. berechtigte Kündigung durch den Arbeitgeber) ausgeschieden sind, gilt dieses Tarifergebnis nicht.

Weitere Informationen

Um Eure individuelle Zuordnung bzw. Höhergruppierung prüfen und vornehmen zu können bieten wir Euch Beratungstermine im Januar 2016 an. Bei diesen Terminen werden wir gemeinsam Eure Fragen zu Eurer Eingruppierung bzw. neuen Bezahlung individuell besprec

Folgende Termine stehen für die Beratung zur Verfügung

  • Donnerstag, 21. Januar 2016 von 08:00 bis 18:00 Uhr

  • Freitag, 22. Januar 2016 von 09:00 bis 18:00 Uhr

  • Dienstag, 26. Januar 2016 von 08:00 bis 18:00 Uhr

  • Mittwoch, 27 Januar 2016 von 08:00 bis 18:00 Uhr

Alle Termine finden bei ver.di in der Lautenschlagerstraße 20 in 70173 Stuttgart im 3.Stock beim Fachbereich 7 Gemeinden statt. Bitte beachtet, dass die Beratung ausschließlich außerhalb eurer persönlichen Arbeitszeit erfolgen muss. Euer Arbeitgeber muss euch für diese Beratung nicht Freistellen. Selbstverständlich werden diese Beratungstermine ausschließlich Mitgliedern der Gewerkschaft ver.di angeboten. Wer noch am selben Tag Mitglied der Gewerkschaft ver.di wird, kann diese Beratung ebenso für sich in Anspruch nehmen.

Leider ist es im Zusammenhang mit dem Abzug des Entgeltes für Streiktage durch die Arbeitgeber zu Unstimmigkeiten gekommen. Auch hier bieten wir Beratungstermine an.

Termine für die Beratung bei Streikabzug:

  • Mittwoch, 20. Januar 2016 ab 17:00 Uhr

  • Montag, 25. Januar 2016 ab 15:00 Uhr

Auch diese Termine finden unter der oben genannten Adresse statt. Ziel dieser Beratung ist, die Unregelmäßigkeiten beim Abzug des Entgeltes während der Streiktage durch den Arbeitgeber auf den Klageweg zu bringen und ggf. Geltendmachungen vorzubereiten.

Wenn Ihr weitere Fragen zum Vorgehen habt, könnt Ihr euch jederzeit bei uns melden.

Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert

(C) 2015 ver.di Bezirk Stuttgartzuletzt aktualisiert: 07.03.2018